Grundreinigung, Waschsaugen

Dieses Verfahren – Sprühextraktion oder Waschsaugen genannt –
wirkt bis auf den Grund des Teppichbodens, wo Bakterien und
Pilze zu Hause sind. Fasertief wird nun auch der Schmutz erfasst,
der durch eine Shampoonierung nicht entfernt werden kann.
Trennlinie
Nass-Sprüh-Extraktions-Verfahren

Beim Nass-Sprüh-Extraktionsverfahren wird mit einem
Reinigungsmittel versetztes Wasser, mit Hochdruck in den Flor des
Teppichs eingesprüht. Dadurch wird der Schmutz sofort gelöst und
unmittelbar darauf mit dem Wasser im selben Arbeitsgang wieder
abgesaugt.

Das bedeutet: Absolut gründliche Reinigung, bei optimaler Schonung
des Teppichs, sowie kürzeste Trockenzeiten.Dieses Verfahren hat
allen anderen Methoden voraus: Zum einen wird der Teppich bis
auf das Grundgewebe gereinigt und zum anderen bleiben keinerlei
Rückstände des Reinigungsmittels im Teppichgewebe.
Alle Arbeitsgänge werden den jeweiligen Anforderungen entsprechend mit umweltfreundlichen Markenreinigungsmitteln durchgeführt. Modernste technische Geräte sorgen - in Verbindung mit rationeller Arbeitsplanung - für einen zeitsparenden wirtschaftlichen Ablauf.
Das heißt für Sie:

Aufzählungszeichen Staubfreie, saubere Räume
Aufzählungszeichen Wesentlich längere Lebensdauer Ihres textilen Bodenbelages